Monat: Dezember 2008

Platten für die Ewigkeit

 Es geht um „A Night at the Opera„, das vierte Album der Gruppe Queen, und das Album, das ihnen eben auch zum großen Durchbruch verholfen hat. Der auffällige Song darauf, der große Single-Hit war „Bohemian Rhapsody„, was schon eine Art Meilenstein darstellt, und auch in einer berühmten Liste aufgetaucht ist: 40 Songs, die die Welt veränderten. Das ist nämlich wirklich ein sehr ungewöhnliches Format, nämlich eine Rhapsodie, also ein klassisches Format: sechs Teile zwischen Ballade, Oper und Hardrock, in drei Wochen mega-kompliziert zusammenproduziert. Und eigentlich ist das Album auch so eine Leistungsschau, was damals um ’74 rum studiotechnisch möglich war. Danach war Queen dann eine Supergruppe.

platte_fuer_die_ewigkeit_suche_dpa_g.jpg

Queen: „A Night At The Opera“

Genre: Rock

Herkunft: London, UK

Erscheinungsjahr: 1975

Hits: „Bohemian Rhapsody“, „You’re My Best Friend“

Produzent: Roy Thomas Baker, Queen

Quelle: einslive.de