Monat: Februar 2008

Beste Bildqualität mit 6 Megapixeln

 Eine Digitalkamera mit 12 Millionen Pixeln ist besser, als eine mit 6 Millionen. ‘Stimmt’ werden Sie jetzt vielleicht sagen, weil Sie immer gehört haben, dass viele Pixel gut sind.

Stimmt nicht (!!!), müssen wir leider sagen, wenn es sich um eine Kompaktkamera handelt.

Wir, das sind die Mitarbeiter der Firma Image Engineering, ein unabhängiges Testlabor für digitale Kameras, das unter anderem die Tests für die Zeitschriften Color Foto und c’t durchführt.

Seit einiger Zeit beobachten wir, dass die Bildqualität der digitalen Kameras schlechter wird anstatt besser. Der Grund hierfür ist, dass die Bildsensoren in der Kamera in immer mehr und damit kleinere Pixel aufgeteilt werden. Welche Konsequenzen das hat, möchten wir auf dieser Website verdeutlichen.

» Beste Bildqualität mit 6 Megapixeln

Welcher Wohntyp sind Sie?

Ihr Wohntyp: Aura mit Tendenz zu Minimum

Aura

drückt mit seinem Wohnstil sich selbst und seine/ihre Welt aus und lässt sich weder vom jeweiligen Zeitgeschmack noch von kurzfristigen Trends beeindrucken. Lebt nach dem Motto „Ich bin ich“ und nimmt auf andere Meinungen kaum Rücksicht. Er/Sie ist frei in der Wahl seines/ihres Wohnstils und nicht von einseitigen Design-Vorstellungen geprägt…

Raum Spannender kann Wohnen kaum sein!

Ob in einer Wohn-Kugel, im Bauernhof oder einer zweckentfremdeten Immobilie wie in einer ehemaligen Lagerhalle, der Aura-Typ liebt großzügige Räume und lebt häufig sehr reduziert. Er lebt in guter Lager, ist aber nicht vom klassischen Stadtviertel-denken geprägt.

Möbel Weniger ist hier mehr. Wenige Möbel, dafür auf den Punkt gebracht. Repräsentativ, reduziert, genau auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt ohne Rücksicht auf die Meinung anderer. Solange die Qualität passt, sind hier alle Möbel denkbar, die dem Stil des Aura-Typs entsprechen. Er ist frei in seiner Wahl und nicht von einseitigen Design-Vorstellungen geprägt.

Passende Möbel-Spitzenmarken

Generell alle Spitzenmarken wie B & B, Cassina, de Sede, Flexform, Giorgetti, Wittmann, Poliform, Minotti, Bulthaup, Varenna

Farben Weiß und klar, Originalfarben der Materialien
Materialien Starke, authentische Materialien, freche Kunststoffe. Durch die Freiheit der Persönlichkeit viele Orientierungen und Ausprägungen möglich.
Textilien Alles und jedes möglich, solange es von feinster Qualität ist.
Accessoires Mixt seinen persönlichen Stil an hochwertigen, anspruchsvollen Accessoires und nimmt sich auch die Freiheit, alles, was ihm entspricht, zum Kunstwerk zu erheben.
Blumen Einzelne, ausgefallene Pflanzen
Länder I don’t really care, where I am. Der Aura-Typ ist immer bei sich, egal wohin er reist.

Minimum

lebt nach dem Motto: „Mensch werde wesentlich!“ Jedes zusätzliche Ding kostet Lebenszeit. Man muss sich darum kümmern, es pflegen, sich mit ihm auseinander setzen. Es lenkt vom eigentlichen Sein ab. – Hier ist daher alles auf das absolut Notwendige reduziert, dafür in bestechender Qualität und Ästhetik: die Räume, die Möbel. Accessoires und Dekoration fehlen komplett. Eine asketische, meditative Welt von Geist erfüllt.

Raum Wer sich hier wohlfühlen will, braucht starkes Selbstbewusstsein. Wenige, klare und übersichtliche Räume in zwingender Symmetrie.Transparenz. Keine Ecken, keine Gänge.
Möbel Nur das Notwendigste. Hier steht kein Möbel, das nicht gebraucht wird. Die wenigen Möbel, auf die das Auge fällt, bestechen durch Klarheit im Design, hohe Ästhetik, ausgewählte, edle Materialien und ausgefeilte Technik.

Passende Möbel-Spitzenmarken

Cassina, B & B, Poliform, Riva, Bulthaup, Ligne Roset, Wittmann

Farben Naturfarben, Erdtöne, Farben der Materialien, Weiß, Transparenz, Hell
Materialien Edle Naturmaterialien, authentisch
Textilien Naturtextilien, Leinen, Baumwolle, Papier, Beschattungen
Accessoires Keine bis wenige. Eine einzelne Zeichnung, eine einzelne afrikanische oder indonesische Skulptur, ein asiatischer Holzschnitt.
Blumen Eine Einzelpflanze für sich – ein Bonsai, ein Farn.
Länder Waldviertler Klöster, Länder, die es noch zu erforschen gibt und vom Tourismus nicht banalisiert wurden. Natur- und Volks-Kulturerlebnisse stehen im Vordergrund.